Samstag, 6. Dezember 2008

Korrigiertes Horoskop für Barack Obama

In der österrerichischen Internet-Astro-Zeitschrift Sternwelten gibt es einen neuen sehr interessanten Artikel meiner Lehrerin Mona Riegger über den neuen amerikanischen Präsidenten Barack Obama. Ich schätze Mona Riegger sehr für ihre mutige und furchtlose Herangehensweise, die meistens auch etwas sehr versöhnliches hervorbringt.
Auch sie konnte zunächst mit dem (auf Obama's Website veröffentlichten) Horoskop nicht viel anfangen - jemand in dieser Größenordnung müsste doch anders aufgestellt worden sein. Sie wird in Kürze eine vollständige Geburtszeitkorrektur versuchen - bis dahin müssen wir uns mit diesem Artikel begnügen.
Riegger schlägt eine Geburt 1 Stunde früher vor - das gibt Jupiter am Aszendenten und Merkur am Deszendenten.
Dieses charismatische Bild klingt doch sehr logisch.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Direktionen und Progressionen sprechen aber eindeutig für die offizielle Geburtszeit!

Anonym hat gesagt…

Hallo

Geht es Ihnen Gut? Ich habe lange nichts mehr gelesen, von Ihnen.
Ich vermisse Ihre Beiträge.

Alles gute, und wundersame Weinachten
Haydi