Montag, 12. September 2011

Der Züri-Sack!

Hallihallo, da bin ich wieder, aus dem schönen Zürich!
Heute habe ich ein bisschen Hausfrau gespielt und den Mülleimerbeutel gewechselt (s.o.).
Das funktioniert hier so, wie man es in Neapel wohl nie hinkriegen wird, nämlich ganz ohne Mafia, dafür mit Bürgerbeteiligung. Die Entsorgung wird bezahlt, wenn man den Mülleimerbeutel kauft - ist das was? Das passt doch zum heutigen Fische-Jungfrau-Vollmond.
Alle (Mond in Fische) kümmern sich um die Sauberkeit (Sonne in Jungfrau).
Bis demnächst.

Kommentare:

Heiner hat gesagt…

Hallo und guten Tag,

melden Sie sich denn wieder mal oder brauchen Sie
noch Zeit zum Wiedereingewöhnen?

Grüsse
Heiner

Nicola hat gesagt…

Danke der Nachfrage - ich wollte noch ein bisschen ausruhen, aber natürlich mache ich weiter!