Sonntag, 18. Dezember 2011

Frohe Weihnachten!

Bald, Freunde, ist es soweit: Die Sonne erreicht ihren jährlichen (nordhemisphärenhaften) Tiefpunkt - von da an geht's wieder bergauf, die Tage werden wieder länger.
Hier im christlichen Abendland hat sich dazu eine tolle Märchenwelt entwickelt - Baby Jesus wurde geboren und nimmt die Ängste und Sorgen der Welt auf sich.
"Jauchzet, frohlocket" dichtete dazu ein großer Leipziger Tonsetzer und bis heute gehören seine Werke zum tollsten, was uns an musikalischem Erbe geblieben ist.

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750 ) war Widder mit Schütze-Mars und das hört man auch in dieser Aufnahme - die Pauken hämmern los, dass es eine Art hat und heizen die Stimmung mächtig an. Bach hatte aber auch eine Merkur-Venus-Konjunktion im Zeichen Fische, das heißt er konnte sich großartig in die Gefühlswelt der Menschheit einfühlen und viele Antennen zum Klingen bringen.

Ich werde am Dienstag mit der Bahn und meinem Aktivrolli (mit Hilfe der Bahnhofmission) die Reise ins schöne Münster in Westfalen antreten und die Feiertage bei meiner Mutter verbringen. Mein Freund Shrek ist wie jedes Jahr in Asien, und wenn wir Glück haben, gibt es eine Skype-Verbindung.
Habt eine gute Zeit, geniesst die friediche Stimmung - wenn sie da ist.
Silvester werde ich wieder hier sein, und dann beginnt ja schon bald das vielbeschworene Jahr 2012.


Kommentare:

siri hat gesagt…

Liebe Nicola, Dir auch frohe Weihnachten und ein schönes Fest bei Mutter in Münster. Eine wirklich schöne Stadt, habe ca. 10 Jahre da gelebt und gearbeitet, und erinnere mich so gerne an den Prinzipalmarkt. Danke für Dein nun schon langjähriges Blog, das mich inspiriert hatte auch eines zu schreiben. Alles Gute für das neue Jahr, vielleicht wird es ja ein ganz normales, mit allen Auf und Abs dieser Zeit, da gibt es dann viel zu schreiben für uns. Herzliche Weihnachstgrüße von Siri

Nicola hat gesagt…

Hallo Siri - danke für die guten Wünsche - hab auch eine schöne Zeit.
Hmmmh ja, der Prinzipalmarkt ist ja ein echter Stimmungsträger und die münsteraner Kaufwütigen sind ja auch mächtig stolz auf ihre Gute Stube. Ich war schon lange nicht mehr da - egal, in Münster ändert sich ja selten was.
Bis bald grüßt Dich
Nicola

Mythopoet hat gesagt…

Hallo Nicola,

Frohe Festtage

und bis dann mit altem Schwung

im Neuen Jahr !!

Herzliche Grüße
Mythopoet