Dienstag, 11. November 2008

Eigenlob - muss auch mal sein

Gerade habe ich bei einem Blick auf meinen Counter festgestellt, dass heute der 10.000ste Besucher auf meiner Seite war - das ist wirklich mehr, als ich mir vorgestellt hatte, als ich mit dieser Freizeitbeschäftigung begann. Anfangs dachte ich sogar, dass sich keiner für mein Geschreibsel interessiert - deshalb habe ich diesen Counter eingerichtet.
Im vergangenen Jahr hat zunächst Amy Winehouse die Trefferliste angeführt, dann war es der Tod von Jörg Haider und in der letzten Zeit natürlich Barack Obama - dabei habe ich über dessen Horoskop noch gar nicht so ausführlich geschrieben.
Kuriositäten wie das Geheime Tagebuch der Carla Bruni tauchen immer mal wieder auf, und für Joni Mitchell interessiert sich auch öfter jemand (astrologisch).

Also was kann ich sagen - die Astro-Teestunde hat mir und meiner Zwillinge-Venus in 10 ein tolles Ventil geboten und ich mache hoffentlich noch lange weiter.
Jedes Mal, wenn ich denke, jetzt ist erstmal Schluss, kommt über Nacht eine neue Idee angeflogen, die umgesetzt werden will/kann/muss.
Und ich hoffe, dass ich mit meinen Texten niemandem zu nahe getreten bin - mein Pluto am AC verschätzt sich da manchmal und ist nachher schwer zu bändigen.
Bis bald mal wieder!

Kommentare:

Monika hat gesagt…

Glückwunsch Nicola! Und weiterhin viel Spaß und Freude mit der Bloggerei wünscht Monika.

Evi hat gesagt…

Respekt!
Und Gratulation zur stolzen Besucherzahl - auch ich lese Deinen Blog immer wieder gerne.