Mittwoch, 26. Januar 2011

Korrigierende Vergewaltigung

Vielleicht habt Ihr auch schon davon gehört - es gibt in Südafrika eine grässliche Unsitte, die sich "Korrigierende Vergewaltigung" nennt: Lesben werden vergewaltigt, weil Männer nicht einsehen wollen, dass sie sich gegen die Heterosexualität entschieden haben. Es gibt ja das unschöne Wort "vergewohltätigen", das in eine ähnliche Richtung geht. Ich finde das einfach widerlich und habe eine Avaaz-Petition unterschrieben.
Hier ist der Link - macht mit!

1 Kommentar:

doris.net hat gesagt…

Wie entsetzlich ist denn das!!
Danke für den Link. Eine Unterschrift ist ja nun das Mindeste, was man tun kann.
Gruß Doris