Donnerstag, 12. Juni 2008

Tsunami

Mal wieder was Privates...
Das hier ist nicht der Schweizer Fussballplatz, der gestern von biblischen Regenfällen heimgesucht wurde, sondern mein neues Bild, ein Holzschnitt des Japaners Hokusai. Es heißt "The Great Wave at Kanagawa", ich sage aber einfach Tsunami zu ihm. Es macht sich übrigens sehr gut über meinem Bett.
Weshalb ich das erzähle? Im Internet bestellen ist total klasse!
Ich habe mir einen schönen Rahmen ausgesucht, und klick-klick - drei Tage später war Tsunami bei mir.
Besser als schon wieder ein Wasserschaden im Keller...

Kommentare:

Susanne hat gesagt…

Nochmal
zum dritten All vorher abgescgmiert
Tsunami Du

Susanne hat gesagt…

Liebe Nicola!
Bin zu doof, ein ordentlichen Kommentar dann noch mit einem einzigen Klick drauf zu veröffentlichen.
Zum Dritten
Ganz meiner Liebhaberschaft , momentan,,*g*
Genuss Lady, ist Zeit.
Während gekriselt und gemeckert wird, meistens überhaupt, fockusse ich nicht nur Einen.
Aber kein unüber-Legtes Rummachen, nein, Tsunami und Sedna
da lassen Wir Astreoweibchen die Haare kämmen.
Geniesse das Eine
wie ich das Meer*g*

Und, Neptun ist kein guter. gestreckter Liebhaber
War er nie..
Pan und der Dionysos
Die sind Herlich
War der dritte
etwas grader halt
Grüssles
Susanne

Anonym hat gesagt…

Liebe Nicola,

geniale Idee für Neptun Dinge. Bei mir tropfte die Heitzung. Da hat eine offensichtlich Bekannte von Dir etwas über Sedna gemurmelt. Eine Planetin, 10 000 Jahre in einem Zeichen, und dennoch wohl ein echter Planet. Was machen wir astrologisch mit ihr, kommt sie an Bord?

Liebe Grüße

Markus Termin